qooly

Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht, wenn etwas Spaß macht. Das merke ich auch an meinem Praktikum bei Maisberger. Die drei Monate hier sind wie im Flug vergangen. Da mein Praktikum sich nun dem Ende nähert, musste ich auch häufiger daran denken, wie es angefangen hat. Und zwar Anfang des Jahres mit meiner Suche nach einem Praktikumsplatz in der PR. Natürlich stellte ich mir zu Beginn viele Fragen. Beispielsweise musste ich mich entscheiden, ob ich lieber in einer Agentur oder im Unternehmen meine ersten Erfahrungen in der Kommunikation sammeln möchte. Gesucht habe ich auf speziellen Praktikumsbörsen. Und davon gibt es eine ganze Menge! Von Seiten, die sich ausschließlich mit Praktika befassen über Websites, die alles – von Praktika über Traineeships bis zu Festanstellungen – anbieten, ist eigentlich alles zu finden.

Praktika- und Traineebörsen im Vergleich

Diese Auswahl kann ganz schön verwirren! Jede Seite hat so ihre Vor – und Nachteile. Ihr seid gerade auf der Suche? Dann möchte ich euch gerne dabei unterstützen und vergleiche hier zwei der großen Seiten für Praktikumsanzeigen. Ihr wollt lieber direkt mit einem Traineeship einsteigen? Auch dafür stelle ich euch eine interessante Seite vor.

Meinpraktikum.de

Die Seite bietet sowohl Praktikums- als auch Werkstudentenanzeigen. In einem dazugehörigen Blog können sich Praktikanten und Trainees zu ihren Erfahrungen austauschen und sich hilfreiche Tipps holen.

Vorteile:

  • Immer up to date: Anzeigen auf Twitter und Facebook erleichtern erheblich die Suche beim täglichen Social Media Monitoring nach offenen Stellen. 😉
  • Ansprechende Aufmachung der Seite: Sie ist modern gehalten und bietet die Möglichkeit, nach verschiedenen Kriterien, wie Unternehmen, Fachgebiet oder Stadt zu filtern.
  • Größter Vorteil: Ehemalige Praktikanten können zu ihren Erfahrungen Bewertungen schreiben und diese, für jeden sichtbar, hochladen. Die Seite verspricht, keine Bewertung zu löschen, wodurch ein realistisches Bild des Unternehmens entsteht.

Nachteile:

  • Weitere Filtermöglichkeiten, z.B. für die Dauer des Praktikums wären bei der Auswahl hilfreich.

Praktikumsanzeigen.info

Hier gibt es vor allem, wie der Name schon sagt, Praktikumsanzeigen zu finden. Es werden knapp 10.000 Stellen angeboten.

Vorteile:

  • Vielfalt: Neben Praktikumsstellen im In- und Ausland findet man dort auch weitere Stellenangebote für Freiwilligenarbeit, Sprachreisen oder Au Pair Programme.
  • More Information: Zusätzlich zu den zahlreichen offenen Stellen bietet das Portal auch viele Hintergrundinformationen zur Berufsorientierung, Bewerbungstipps oder aktuellen Branchenthemen.
  • Unternehmensprofile: Jedes Unternehmen wird detailliert dargestellt; neben den Spezialisierungen des Unternehmens sind auch noch weitere wichtige Informationen über das Praktikum enthalten.

Nachteile:

  • Durch die verschiedenen Themengebiete wird es schnell unübersichtlich und es dauert mitunter länger, einzelne Firmen zu finden.

Traineegeflüster

Anstatt auf Praktika ist diese Seite auf Stellenanzeigen für Trainees spezialisiert. Für die einzelnen Traineeships ist sowohl das Unternehmen als auch der Aufbau des Programms ausführlich dargestellt.

Vorteile:

  • Mehr als reine Stellenausschreibungen: Neben Interviews mit Trainees sowie Unternehmen findet man hier auch Karrieretipps und Hilfestellungen für gute Bewerbungen.
  • Optik: Die Seite ist ansprechend und modern gestaltet.
  • Filter: Neben einem Filter für Bundesland und Stadt kann auch die gewünschte Branche angegeben werden.

Nachteile:

  • Auswahl: Aktuell werden etwa 150 Stellen ausgeschrieben – im Schnitt also lediglich 15 Stellen pro Branche.

Fazit

Die drei vorgestellten Seiten sind natürlich nur ein kleiner Einblick in die Vielfalt verschiedener Job-, Trainee- und Praktikumsbörsen. Jede davon hat auch ihre Pros und Contras und am Ende müsst ihr selbst entscheiden, wo ihr sucht und welches Praktikum bzw. Traineeprogramm für euch das richtige ist.

Du bist auch auf der Suche nach einem Praktikum oder Traineeship? Wirf doch einen Blick in unsere offenen Stellen. Maisberger freut sich immer über Bewerbungen engagierter und interessierter Praktikanten und Trainees an karriere@maisberger.com.

Melina Thier

Melina Thier

Nach ihrem Abitur 2013 zog Melina Thier vom Ruhrgebiet ins schöne Münster, wo sie sich drei Jahre ihrem BWL-Studium widmete. Bevor sie im April 2017 ihr Praktikum bei Maisberger begann, reiste sie gemeinsam mit einer Freundin für drei Monate als Backpackerin durch Australien.
Melina Thier